Kopffoto
Loewe-klein

Kreisparteitag mit Neuwahlen

Der Bayernpartei-Kreisverband Landsberg hielt im Landhotel Post in Hofstetten seinen Kreisparteitag mit Neuwahlen ab. Nach dem Bericht des Vorsitzenden Dieter Steininger und dem Kassenbericht leitete der Bayernpartei-Landesvorsitzende und Bezirksrat Florian Weber die Neuwahlen. Dieter Steininger wurde in seinem Amt als Vorsitzender des Kreisverbandes bestätigt. Zu gleichberechtigten Stellvertretern wurden gewählt: Hermann Dempfle vom Ortsverband Lechrain, Michael Hofmann vom Ortsverband Ammersee/West und Sebastian Zech vom Ortsverband Egling-Heinrichshofen. Armin Brauns wurde zum Schriftführer und Andreas Vogt zum Schatzmeister gewählt.
Im Anschluss stellten sich unsere Direktkandidaten für die am 14. Oktober 2018 stattfindenden Landtags- und Bezirkstagswahlen vor. Michael Hofmann aus Dettenschwang bewirbt sich um ein Mandat im bayerischen Landtag und Hermann Dempfle aus Rott will in den oberbayerischen Bezirkstag einziehen.
Hauptredner des Abends war Florian Weber. In einer leidenschaftlichen Rede stimmte er die Anwesenden auf den bevorstehenden Wahlkampf ein. Er ist zuversichtlich, dass die Bayernpartei den Wiedereinzug in den bayerischen Landtag schaffen kann. Bei der anschließenden Diskussion ging Weber auf die zahlreichen Fragen und Anregungen der Anwesenden ein.

 

18-03-16 KV-Vorstand-klein

Die Vorstandschaft des Kreisverbandes Landsberg mit dem Landesvorsitzenden, von links:
Michael Hofmann (stv. Vorsitzender), Hermann Dempfle (stv. Vorsitzender)
Armin Brauns (Schriftführer), Florian Weber (Landesvorsitzender), Andreas Vogt (Schatzmeister)
Sebastian Zech (stv. Vorsitzender), Dieter Steininger (Vorsitzender)